Banner Rettungsgasse

Themen

Autobahnpolizei testet Dashcams

Dashcam an der Windschutzscheibe

Immer noch blockieren Autofahrer die Rettungsgasse. Die NRW-Polizei setzt jetzt auf Dashcams im Kampf gegen Rettungsgassenverweigerer und startet eine Testphase.

Dashcams für die Autobahnpolizei

Rettungsgasse rettet Leben

Rettungsgasse auf der Autobahn

Ein gelbes Banner auf der Autobahn erinnert die Autofahrer: Minuten retten Leben. Wie möglichst schnell eine Rettungsgasse bilden, damit Hilfe schnell vor Ort sein kann.

Hoher Besuch im Ruhrgebiet

13.03.2018 Besuch Bundespräsident beim Polizeipräsidium Dortmund

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem NRW-Besuch bei der Polizei in Dortmund Station gemacht. Gemeinsam mit Innenminister Herbert Reul diskutierte er mit jungen Polizistinnen und Polizisten über die Herausforderungen im Polizeialltag und ihre Erfahrungen mit Respekt und Gewalt.

 

Bildergalerie Besuch Dortmund
Presseerklärung zum NRW-Besuch

 

 

Weniger Straftaten in NRW

Einbruch

Die Zahl der Straftaten ist im vergangenen Jahr um 6,5 Prozent von 1.469.426 auf 1.373.390 zurückgegangen. „Das ist der stärkste Rückgang seit mehr als 30 Jahren“, sagte Innenminister Herbert Reul bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2017.

 

Grafiken zur Statistik

Polizeiliche Kriminalstatistik 2017

Unterstützung für Kinderfeuerwehren geht in die nächste Runde

Innenminister Reul besucht Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehren in Nordrhein-Westfalen dürfen sich auch in 2018 über Unterstützung vom NRW-Innenministerium freuen. Mit weiteren Fördermitteln können sie Transportfahrzeuge für die Kleinen anschaffen.

Mehr Unfälle mit LKW

Verkehrsunfallstatistik 2017

Die Zahl der schweren Lastwagenunfälle an Stauenden nimmt in Nordrhein-Westfalen zu. Gab es 2013 noch 135, waren es 2017 schon 194 solcher Lkw-Crashs. Ein Anstieg um rund 44 Prozent in nur fünf Jahren, so Innenminister Herbert Reul bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik 2017.

 

Grafiken zur Statistik

Initiative „Kurve kriegen“ setzt Ideen von Wuppertaler Studierenden um

Studierende stellen Innenminister Herbert Reul Ideen vor

Wenn bereits Kinder kriminell werden, ist das alarmierend. Die Initiative „Kurve kriegen“ setzt genau dort an und hilft, Kindern und Jugendlichen einen Weg aus der Kriminalität zu finden. Mit vielen bewährten Methoden aber auch ganz neuen Impulsen.

Medipacks für Streifenwagen

Innenminister Reul übergibt Medipacks für Streifenwagen

Innenminister Herbert Reul hat die ersten 50 Medipacks übergeben. Die kompakte Taschen enthalten Hilfsmittelt zur Erstversorgung stark blutender Wunden.

Video Medipacks

Auszeichnung für Bachelorarbeiten: Spannende Erkenntnisse für Polizei und Verwaltung

NRW-Innenminister Herbert Reul mit Preisträgern

Blutspurenanalyse, Sicherheit im Fußballstadion oder die Bedrohung durch Reichsbürger – Die Bachelorarbeiten der Absolventen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW könnten unterschiedlicher nicht sein. Jetzt wurden die 15 besten prämiert.

Prävention gegen extremistischen Salafismus

Er ist professionell und perfide, der Propaganda-Apparat des sogenannten „Islamischen Staates“. Gerade Kinder und Jugendliche sind dafür empfänglich. Um sie zu schützen, haben das Ministerium des Innern NRW und das Ministerium für Schule und Bildung NRW Präventionsangebote zusammengestellt. Im Jungen Schauspiel Düsseldorf konnten sich Lehrerinnen und Lehrer informieren.

FeuerwEhrensache stellt Abschlussbericht vor

Das Projekt FeuerwEhrensache soll die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr sichern. Nach fünf Jahren Arbeit und zahlreichen Pilotprojekten wurde jetzt der Abschlussbericht veröffentlicht.

Mehr Geld für die Sicherheit

Ausstattung Polizei, Auto, Helm

Die neue Landesregierung investiert 2018 insgesamt 5,5 Milliarden Euro in die Innere Sicherheit und eine verbesserte Ausstattung der nordrhein-westfälischen Polizei. Das sind 170 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr.

Rede Minister Herbert Reul im Innenausschuss am 23.11.2017

Innenminister Reul verbietet Erkrather Hells Angels-Charter

Eine beschlagnahmete Rockerkutte liegt in einem Polizeifahrzeug.

NRW Innenminister Herbert Reul hat den Rockerverein „Hells Angels MC Concrete City" sowie die Teilorganisation „Clan 81 Germany" verboten und aufgelöst. Zweck und Tätigkeit des Rockerklubs und seiner Unterstützer verstoßen gegen Strafgesetze, heißt es in der Begründung des Verbots. Über 700 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte durchsuchten in der Folge mehr als 50 Wohnungen und Geschäftsräume des Vereins und seiner Unterstützer.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Verfassungsschutzbericht 2016: Lage verschärft sich

Verfassungsschutzbericht 2016

Mehr Gewalt durch Rechtsextremisten, hemmungslose Gewalt im Linksextremismus, eine aufgeheizte Stimmung zwischen türkischen Nationalisten und PKK-nahen Gruppen, verstärkte Aktivitäten der ausländischen Nachrichtendienste und immer noch einen großen Zulauf insbesondere junger Menschen zum extremistischen Salafismus.

 

Verfassungsschutzbericht 2016

Mehr Sicherheit für NRW

NRW-Innenminister Herbert Reul

Mehr Polizei, eine zeitgemäße Ausstattung oder neue Methoden bei Ermittlungen: Innenminister Herbert Reul informiert im Innenausschuss darüber, mit welchen konkreten Maßnahmen er die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen verbessern und stärken will.

Rede Innenausschuss am 28.09.2017

Symposium Silvester 2017 in Köln

Symposium Silvester 2017 in Köln

"Zurück schauen, nach vorne denken": Erfahrungen und Analysen der Polizei und anderer Experten zu den Silvesterfeiern 2015 und 2016

 

Die Vorträge der Veranstaltung zum Nachlesen

Fake News im Internet: Minister Reul stellt Fälschung in Sozialen Medien klar

In den Sozialen Netzwerken kursiert ein angebliches Schreiben von Minister Herbert Reul. Der Post mit der Überschrift „Polizei soll Kriminaldelikte von Migranten verdecken“ ist eine Fälschung. Mehr Information zur Fake News finden Sie hier:

Aktionswoche gegen Taschendiebstahl

Bild zur Aktionswoche Taschendiebstahl

Wie kann man sich vor Taschendieben schützen? Mit einer Aktionswoche klärt die NRW-Polizei auf. Vom 10. bis zum 16. Juli gibt es nützliche Tipps und Aktionen in ganz Nordrhein-Westfalen.
Mehr dazu

Polizei setzt gegen Einbrüche neue Software ein

Computertastatur

Im Kampf gegen Wohnungseinbruch setzt die Polizei jetzt auch auf den PC. Die Software SKALA soll mit Ihren Analysen von Tatort, Tatzeit und Vorgehen der Einbrecher helfen.

Einmal kurz online - für immer offline: #lenkdichnichtapp

Video Messenger für die Kampagne #lenkdichnichtapp

Während der Fahrt mal eben online, bedeutet vielleicht für immer offline. Dass schon ein kurzer Blick aufs Handy schwere Folgen haben kann, vermitteln die Spots, die die Polizei in Paderborn und Lippe gemeinsam mit der Hochschule Ostwestfalen-Lippe produziert hat. Cartoonist Oli Hilbring unterstützt die Kampagne ebenfalls.

Geobasisdaten kostenfrei als Open Data

Collage aus verschiedenen Karten

Wie sieht meine Stadt von oben aus? Und wie sah sie vor 100 Jahren aus? Wer sein Zuhause mal näher unter die Lupe nehmen möchte, den könnten die Geobasisdaten des Landes Nordrhein-Westfalen interessieren - bis auf wenige Ausnahmen fortan kostenfrei. Mehr dazu auf Open.NRW.

Presseinformationen
18.04.2018 Kampf gegen Rettungsgassenverweigerer: Polizei setzt auf Dashcams Testphase gestartet ─ Minister Reul: Mini-Kameras sind nützliche Zeugen hinter der Windschutzscheibe

Die nordrhein-westfälische Autobahnpolizei setzt im Kampf gegen Rettungsgassenverweigerer ab sofort auf sogenannte Dashcams. "Immer noch...

mehr
11.04.2018 Minister Reul ehrt Polizeisportler des Jahres Spitzensportlerehrung - Innenminister Reul: Ihre Sportbegeisterung und Ihr Engagement verdienen besondere Anerkennung

Innenminister Herbert Reul hat heute die besten Polizeisportlerinnen und Polizeisportler des Jahres 2017 geehrt. Die Angehörigen der...

mehr

Kampagnen

„Frühe Hilfe statt späte Härte“ lautet die Devise gegen Kinder- und Jugendkriminalität

Stellenangebote

Juristinnen und Juristen gesucht

- für die Innere Verwaltung

- für die Polizei

Kriminalität

Logo Sicherheit im Focus

Aktuelle Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung in Nordrhein-Westfalen

Open NRW

Open NRW

mitreden, mitmachen, mitgestalten: Das Open.NRW-Portal ist online.